Menüs

60.000 Jagdhunde werden jährlich in Spanien zu Tode gefoltert

Man kann es kaum glauben. Jagdhunde zählen in Spanien nicht zu Tieren. Welche barbarische Missachtung von Tieren. Heute las ich in einer spanischen Zeitung einen grauenhaften Artikel über die Tierschändereien spanischer Jäger, die meines Erachtens mindestens für 2 Jahren ins Gefängnis gehen sollten und anschließend SoziaTierschaenderei-Spanien3ldienst in Tierstationen verrichten müssten .

Wann werden wir ENDLICH mal in Europa ein echtes Tierschutzgesetz bekommen??

Wann werden in Spanien ENDLICH diese Barbareien verboten, unter echte Strafe gestellt!!!!!!!             Furchtbar

Kommentare 1

  • Das ist wirklich ein Skandal!!! 👿
    Caren, ich kann das nur unterschreiben, sowas muss!!! aufhören. Wann wird die EU endlich begreifen, dass wir ein einheitliches Tierschutzgesetz brauchen. Der Tierschutz gehört für mich zu den Errungenschaften der europäischen Kultur, nur leider scheint er in einigen europäischen Ländern noch nicht angekommen zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: