Menüs

Wie gut ist Ihr Webdesigner wirklich?

Gestern fand ich die Seite einer Freundin, die dringend für ihr behindertes Kind Hilfe sucht. Doch als ich ihre Seite überprüfte, ob sie überhaupt im Google Index gelistet ist, stand alles auf rot.

Qualität und damit auch der kommerzielle Erfolg einer Webseite ist absolut abhängig vom Know-How eines Webdesigners. Es nützt ja nichts, eine wunderschöne Seite zu haben, mit vielen schönen Bildern und farblich schön dargestellt, wenn sie die technischen Voraussetzungen, um gefunden zu werden, nicht erfüllt. Dann kann ich mir das Geld auch gleich sparen. Für die schlechte Platzierung von Webseiten ist nämlich nicht selten der Webdesigner verantwortlich.

Ich lasse meine Seiten von der Firma Easybay-web.de erstellen und bin sehr zufrieden damit. Ich hätte es nie selbst hinkriegen können, weil sich die Welt des Internets und der Suchmaschinen viel zu schnell ändert. Und ich lege Wert auf das Know-How eines IT Fachmanns. Ich leiste mir deshalb den richtigen Fachmann. Wenn Sie wissen wollen, welche Qualität ihre bei einer von einem Webdesigner erstellten Webseite wirklich hat, sollten Sie das mit folgendem von Google zur Verfügung gestellten Tool mal testen. Es geht ganz einfach. Einfach in die Zeile zum Prüfen die entsprechende Webseite einfügen und auf los drücken. Fertig. Und schon wissen sie, wie gut die Seite Ihres Webdesigners selbst ist. Wenn die schon schlecht ist, haben Sie selbst auch schlechte Karten. Oder testen Sie gleich mal Ihre eigene Seite.

https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/

SO SOLLTE ES AUSSEHEN

gutes-webdesign

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: