Menüs

VORSICHT vor Raubkopien gedruckter Bücher

SELFPUBLISHER AUTOREN aufgepasst!!!!! Verkaufsseiten kontrollieren!

Ab und zu kontrolliere ich alle Shopseiten, wo meine eBooks angeboten werden und immer wieder finde ich Hinweise, dass meine Bücher von Firmen als gedruckte Ausgaben angeboten werden, sie kassieren offensichtlich das Geld komplett selbst ein, bezahlen, wie es aussieht, nicht die Autoren für ihr eigenes Werk. Darum habe ich bei Amazon auch nicht mehr das Expanded Distribution gewählt, weil ich feststellte, dass mein Roman: Traurige Gewissheit …oder ist alles nur ein böser Traum?  von einer australischen Firma auf eigene Rechnung als Raubkopie angeboten wurde. Die waren sogar so unverschämt, dass sie auf ihrer Webseite behaupteten, die alleinige Rechte zu besitzen.

Ich habe ihnen dann geschrieben, dass, wenn mein Buch nicht unverzüglich von ihrer Seite verschwindet, ich einen Claim (Anzeige) bei den Authorities in Australien und allen Ländern, wo sie mein Buch als Raubkopie vertreiben, erstatten werde. Eine Woche später war mein Buch dort gelöscht. Ich möchte nicht wissen, wie viele Raubkopien von Selfpublishern, die es gar nicht merken, weltweit verkauft werden und viel Geld damit verdient wird, OHNE das der Autor auch nur eine Penny sieht. Nun sehe ich bei Hugendubel auf der Seite mein Ratgeber „Polyarthritis Good Bye“ als angeblich gebrauchtes Buch angeboten, was nicht sein kann. Denn selbst, wenn diese Leute bei Amazon das Buch zuvor gekauft hätten, was 15,90 € kostet, plus Transportkosten, könnten sie es kaum für 15,55 € anbieten, außer sie drucken es unerlaubt nach.

Sollte sich herausstellen, dass diese Firma unerlaubt nachdruckt, werde ich Anzeige erstatten. Hier unten das Angebot dieser Firma. WER kennt diese Firma? Die Firma firmiert unter Happy-Book GmbH, und bietet über den Hugendubel-Marktplatz durch Booklooker.de an. Ich habe mich sofort mit Hugendubel in Verbindung gesetzt und man empfahl mir, so zu tun, als würde ich das Buch kaufen wollen, um an deren Bankdaten zu kommen. Das tat ich unverzüglich, doch als ich die Bestellung abschließen wollte, poppte plötzlich ein Fenster in rot auf, das der gewünschte Artikel zwischenzeitlich gelöscht worden sei. Das ging ja schnell. VORSICHT!!  Selfpublisher sollten regelmäßig den Markt durchforsten, schauen, wer seine gedruckten Bücher anbietet und verkauft. Es kann ja nur über Amazon, Buchhandlungen (hier nur durch den Großhandel oder selbst) oder über einen selbst verkauft werden, wenn man keine anderen Absprachen getroffen hat. Hier das Angebot, was zwischenzeitlich gelöscht wurde.

Polyarthritis Good Bye

Dieser Ratgeber, der von einer Betroffenen geschrieben wurde, klärt über die alternativen Behandlungs- und Medikationsmöglichkeiten auf, informiert aber auch fundiert und ausführlich über die neuesten Möglichkeiten der Diagnoseverfahren, der konventionellen Behandlungsmethoden, sowie der heutigen neuen Medikamente gegen Polyarthritis, Arthose und andere Rheumaerkrankungen.

Produktinformation

  • Abmessung: 130mm x 203.2mm
  • Gewicht: 303g
  • ISBN-13: 9783000463877

Ein Marktplatz-Angebot für „Polyarthritis Good Bye“ für EUR 15,55

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
gebraucht; sehr gut15,550,00Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, BanküberweisungHappy-Book GmbH99,7%
VORSICHT vor Raubkopien gedruckter Bücher
Bewerte diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: