Interessante Berichte und Artikel *meine eigenen Bücher*News

Buchagenten

Das langsame Sterben der Buchhandlungen

Seit 2007 erlebte die USA ein Sterben der Buchhandlungen, weil viele Amazon unterschätzten.

Roman einer wahren Geschichte: „Traurige Gewissheit …oder ist alles nur ein böser Traum“

Heute stabilisiert sich die Lage etwas. Erstens lesen wieder mehr Leser lieber gedruckte Bücher, als immer nur am Bildschirm. Oder auf Lesegeräten oder ihren Tablets. Ein weiterer Grund sind die Möglichkeiten des BoDs. „Book on Demand“ Bücher von Selbstverlegern, Selbstverlegerinnen können heute somit auch im Buchladen bestellt werden.

Natürlich hat unsereiner es wesentlich schwerer, seine Bücher einer breiten Leserschaft bekannt zu machen. Ein großer Verlag pusht ein neues Buch mit teuren Marketingaktionen nach vorne.  Mit Aktionen, die sich kaum ein Selbstverleger leisten kann. Zudem fehlt ihm der Bekanntheitsgrad eines namhaften Verlags.

Wird der Buchhandel in Europa weiter das Potential vieler guter Selbstverleger/innen verschlafen, wird es bald mit dem Sterben der Buchhandlungen weitergehen. Siehe Buchhandlung Sternverlag in Düsseldorf. Das AUS nach 115 Jahren. Bücher von Selbstverlegern sollten nicht nur über Amazon & Co.  vermarktet werden können.

Ich fürchte ein Milliardengrab des Buchhandels, sollte die Branche nicht bald umdenken.

Und meine Erfahrung als Leserin: Nicht jedes Buch, dass als Bestseller vermarktet wird, verdient diesen Titel auch. 

Ich habe schon viele Bücher gelesen, die mit einem Aufkleber „Bestseller“ versehen waren. Bücher, die im Buchhandel auf einem großen Stapel lagen, mich anlockten. Leider war das eine oder andere Mal ein Bestseller sein Geld nicht wert. 

Andere Bücher wiederum von unbekannten Autoren oder Selbstverlegerinnen, verdienten oftmals eher das Prädigkat sehr gut.  Würden diese Bücher ebenfalls professionell vermarktet werden, stünden sie wahrscheinlich auch auf Bestsellerlisten. Hier liegt noch ein großes Potential für Verlage, die die neue Zeit nicht verschlafen wollen.

 

Caren Anne Poe

Autorin

ARTE am 16.4.2014 gesehen – Amazon und der Buchhandel

Gestern war ich eigentlich schon zu müde. Doch ich hielt mich Wach, wollte ich doch unbedingt diesen superinteressanten Filmbericht  „Amazon mischt den Buchmarkt auf“ sehen. Und über 3 Erfolgsautorinnen, die trotz permanenter Absgen von Verlagen und Agenten als Selfpublisher den Durchbruch und riesengroßen Erfolg als neue Schriftstellerinnen schaften.

AMAZON heißt das Zauberwort. Auch ich erhielt nur Absagen, wie fast alle aus der Not heraus geborenen Selfpublisher. Der Buchhandel wehrt ab, die Verlage und Buchagenten blocken ab, wenn man als Newcomer sein Manusskript bzw. Buch vorstellen möchte.

Was bleibt also übrige? AMAZON! Und das ganze Gerede, die Aufregunmg, die Abwehr gegen Amazon herum ist beinahe Schizophren. Denn wer öffnet denn  letztendlich Amazon ganz weit die Türen des Buchmarkts? Genau diejenigen, die Amazon am liebsten auf einen anderen Planeten verbannen würden. In den USA beherrscht Amazon bereits den Markt. Denn würden die Verlage und Buchagenten nicht auf einem so hohen Roß sitzen und dafür sorgen, dass viele interessante Manuskripte zumindest angelesen werden, um danach zu entscheiden, ob gut oder schlecht, um allen neuen Autoren irgendwie eine Chance, auch per Mailkontakt (neue Medien) einzuräumen, hätten weder die unseriösen Zuschussverlage, noch Plattformen wie Amazon eine derart große Chance, in den Buchmarkt so großartig einzusteigen zu können.

Ich bin jedenfalls dankbar dafür, dass es Amazon gibt, denn ohne Amazon würden meine Manuskripte,  wie sicher die der  3 Erfolgsautorinnen Emily Bold, Agnès Martin-Lugand, oder Amanda Hocking, weiter ihr Dasein im Dunkeln einer Festplatte verbringen müssen.

Aber ich will auch nicht vergessen zu erwähnen, dass es inzwischen viele Plattformen gibt, wo man zumindest sein eBook sehr gut vermarkten kann. Doch bei den Druckversionen geht es m.E. nach wie vor nicht ohne Amazon. Preis/Leistungsverhältnis.

Caren Anne Poe – Autorin – Selfpublisher –

http://www.amazon.de/dp/3000445099