Menüs

Schlagwort: Buchhandel

Copyright-Klau – Ein Milliardengeschäft mit Selfpublisher Büchern?

Entwickelt sich Amazon als perfekte Plattform für Copyright Diebe? Werden Milliarden €/$  mit Millionen Selfpublishern verdient? OHNE das der Selfpublisher einen Penny erhält?   Ich habe bereits im vergangenen Jahr darüber berichtet, wie dreist weltweit auch deutsche Bücher von Selfpublishern angeboten und verkauft werden, OHNE das der Autor auch nur einen Penny davon sieht. Ich …

Ruin des örtlichen Buchhandels durch Buchläden von Amazon?

Schon vor einem Jahr war die Rede von eigenen Buchläden, die Amazon plane. Auch auf der Buchmesse in Leipzig grassierte dieses Gerücht. Angeblich plane Amazon bis zu 400 eigene Buchläden. Unlängst schrieb der Spiegel einen interessanten Artikel darüber. In den USA wurden bereits viele alteingesessene Buchhändler durch Amazon ruiniert. Blüht das jetzt auch dem deutschen …

Chiccos abenteuerliche Reisen

Meine Hundegeschichte „Chiccos abenteuerliche Reisen“ ist gerade erschienen, kann in jeder Buchhandlung bestellt werden, natürlich auch als eBook und über Amazon.  Ich habe zum ersten Mal Twentysix-Random House ausprobiert. Twentysix ist eine neue Plattform für Selfpublisher, die zu Random-House gehört, die zusammen mit BoD die Bücher auch über den örtlichen Buchhandel vertreibt. Somit wird das …

Leichte Kost im Buchbereich – Ratgeber gehen immer

Im vergangenen Jahr beendete der Buchmarkt mit leichtem Minus das Jahr 2015 Das neue Medium eBooks nimmt jährlich zu Quelle Frankfurt/Main (AFP)/Zeit-Online Trotz etwas schlechterer Geschäfte im vergangenen Jahr blickt die Buchbranche optimistisch in die Zukunft. Im Publikumsmarkt, zu dem der stationäre Buchhandel, der Bahnhofsbuchhandel, E-Commerce und Kaufhäuser gehören, lag 2015 das Ergebnis 1,7 Prozent …

Self-Publishing News 2016 – Der Buchhandel – Der Markt

Was tut sich neues am Self-Publisher Markt? Wie reagiert der Buchhandel auf die Self-Publisher – bewegen sie sich in Richtung Akzeptanz? Die Self-Publishergemeinde wächst unaufhaltsam. Das Self-Publishing ist auf dem besten Weg, diesen starren und althergebrachten Buchhandel zu revolutionieren. Man schätzt die Autorengruppe der Self-Publisher inzwischen auf 80.000 bis 100.000. Nicht gerade wenig. Die meisten …

Buchhändler lehnen Selfpublisher-Bücher ab

Die Arroganz zu vieler deutscher Buchhändler, die Bücher von Selfpublishern nach wie vor ablehnen, wird ihnen vielleicht irgendwann das Genick brechen. Denn Amazon wächst und wächst und hat den Zahn der Zeit erkannt. In den USA sind Presseberichten zu Folge bereits ca. 70% der Buchhändler vom Markt gefegt. Amazon Aktie stieg um 17%. Doch in Deutschland …

Wo sollte man sein Buch bewerben – Marketing-Aktionen oder Rezensenten suchen

Fast jeder, der heute ein Buch als Selbstverleger auf den Markt bringt, ist auch Facebook-Mitglied und bewirbt nach Kräften dort sein Werk. Ich habe leider nur noch nicht feststellen können, dass meine Werbeaktionen, insbesondere bei facebook, den Verkauf angeheizt hätten. Dabei müsste es doch im Interesse ALLER sein, die dort für ihr Buch werben, die …

Endlich – Verband für Selfpublisher gegründet

In Frankfurt, in der Braubachstraße gab es am 3. Februar 2015 eine Gründungsversammlung im  Haus des Buches des Börsenvereins. Der Grund: Gründung des ersten Selfpublisher-Verbandes. Dieser Verein will sich offensichtlich zukünftig für die spezifischen Interessen deutschsprachiger Autorinnen und Autoren verwenden, die selbst, ohne einen Verlag an ihrer Seite, publizieren, ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bis …

%d Bloggern gefällt das: