Interessante Berichte und Artikel *meine eigenen Bücher*News

kriminelle Vorstände

Dieselskandal und NULL Konsequenzen für die Kriminellen?

Quelle: SWR Stuttgart

Der Dieselskandal weitet sich aus. Wird WIEDER auf dem Rücken der unschuldigen gutgläubigen EHRLICHEN Bürger ausgetragen.

 Egal ob VW Vorstände und Eigentümer, Mercedes Vorstände, BMW Vorstände, ALLE gehören für mein Rechtsempfinden eingesperrt, aber zumindest enteignet, komplett. Ihr gesamtes Vermögen einziehen und zur Umrüstung mit AdBlue einsetzen. DAS wäre Gerechtigkeit!

Der Dieselskandal wird natürlich wie immer auf dem Rücken der Bürger enden. Die Reichen der Reichsten begehen kriminelle Taten und haften dann natürlich nicht persönlich, wenn sie erwischt werden, wie jeder normale Bürger es tun müsste. KEINE Konsequenz für Milliarden Schäden.

Und was macht Dobrindt und Hendricks wirklich? Nur viel bla bla, ohne wirklich zu handeln. Und warum wohl? Bald sind Wahlen. WANN begreifen die Bürger endlich, WER sie wirklich regiert?

Marionetten der Industrie? Marionetten der Banken? Marionetten der Mafia? Benötigen wir eine Regierung, die m.E. immer NUR jeden Schaden, egal welchen, vom Konto der Bürger abzockt? Ganz sicher nicht. Gestern fiel ich fast von der Couch, als Claus Kleber in den ZDF Nachrichten ein aufgezeichnetes Interview mit einem angeblichen Experten abspulte. Ein angeblicher Fachmann im Bereich des Dieselskandals, der selbst Jahre auf der Gehaltsliste bei Mercedes stand. Warum erlauben die Medien, dass dieser sicher NICHT unabhängige Mann, ich glaube er hieß Dr. Koch, seinen Mist öffentlich verbreiten darf. Das das Update ausreichen würde.

Wie krank ist unser Land, unser System, unsere Regierung? Wie tief sind unsere heutigen Politiker gesunken, die sich m.E. scheinbar nur noch vor den Karren der Industrieganoven, Bankenganoven, Krankensystemganoven, Agrarganoven spannen lassen?

Sind unsere Politiker noch auf der Seite ihrer Wähler, die sie bezahlen, die ihnen ihr Luxusleben bezahlen? Sie aushalten?

LobbyControl leistet immer gute Recherche und deckt viele Schweinereien unserer Politiker auf, ABER kommt das beim Volk überhaupt an? Ich fürchte leider nicht, sonst würden die meisten wohl die etablierten nicht mehr wählen können. Und welchen Anteil an den falschen Infos haben unsere Medien heute? Sind sie noch unabhängig. Ich persönlich habe nicht mehr das Gefühl.

Eure 

Caren Anne Poe