Interessante Berichte und Artikel *meine eigenen Bücher*News

Parteien

PlusMinus – wie Ärzte Hilfe bei Krebspatienten verweigern

ARD-plusminus zeigte am 16.8.2017, wie Methadon gegen Krebs helfen, Leben verlängern kann und Ärzte Hilfe verweigern. SKANDAL !

Methadon kostet Peanuts im Gegensatz zu den exorbitanten Kosten von 25.000 € für eine Chemotherapie. Doch warum verweigern Ärzte Methadon?     Wer bezahlt sie dafür?                     

Bildquelle: Mitteldeutscher Rundfunk

Wer diesen Bericht noch nicht gesehen hat, sollte es schleunigst nachholen. Jährlich erkranken zirka 500.000 Menschen an Krebs, NUR in Deutschland. Weltweit etwa 14 Millionen Menschen. Alleine etwa 30.000 bis 40.000 erkranken an Darmkrebs in Deutschland. Etwa 3000 bis 4000 sterben an Hautkrebs jährlich. An Brustkrebs sterben etwa 18.000 Frauen JÄHRLICH. Zirka 43 Prozent der Frauen müssen mit einer Krebserkrankung rechnen.

Die Zahl der Krebserkrankten steigt stetig, weil wir durch die Industrien vergiftet werden. Vetternwirtschaft und unwillige Politiker (Vetternwirtschaft?) sorgen allenthalben dafür, dass wir immer mehr Giftstoffe zu uns nehmen MÜSSEN, dank weniger Kontrollen im Lebensmittelbereich, Massentierhaltung (Medikamente im Fleisch), durch giftige Abgase, dank autoindustriefreundlicher Politik (Vetternwirtschaft?), durch verseuchtes Grundwasser, dank einer laschen gesundheitsschädlichen Agrarpolitik (Vetternwirtschaft?), dank immer schlechter werdenden Gesundheitspolitik, kurz um, durch eine bürgerfeindliche Politik (Vetternwirtschaft?), die uns seit Jahrzehnten krank macht.   

Jeder vierte Deutsche stirbt heute an Krebs!!!!!!

PlusMinus führt uns einmal mehr vor Augen, wie viel heute Geld bedeutet und wie WENIG ein Menschenleben wert ist. Nicht genug, dass diese Politik die Rentner wie Penner behandelt, sie bewusst in die Armut schickt, sie zwingt, Deutschland den Rücken kehren zu MÜSSEN, weil sie hier nicht mehr leben, NUR noch gerade so eben überleben können, wie ebenfalls anschaulich in einer Doku von ARD am 19.8.2017 gezeigt wurde. 

BÜRGER DEUTSCHLANDS – wacht endlich auf!!!!!!! Wir brauchen nichts dringender, wie einen Wechsel der Politik!! Aber bitte weder SPD, die sind nicht besser wie die amtierenden Politiker, keine AFD, keine FDP. Bitten denkt bei der WAHL 2017 an die bürgerfeindliche Vetternwirtschaft, die uns seit Jahrzehnten im Würgegriff hält.

 

Mafialand Deutschland von Jürgen Roth – was macht unsere Justiz?

 

Kaum eine Mafiagruppierung, die nicht das Mafialand Deutschland als DAS Eldorado ihrer Umtriebe betrachtet.

Seit der Osten offen ist, hat sich alles noch extremer ausgeweitet. Und was macht unsere Justiz??

Jürgen Roth, renommierter Journalist, recherchierte schon vor mehr als zehn Jahren über die Mafiastrukturen in Deutschland!

Sein Resümee bereits 2009 erschreckend nüchtern:
„Die Mafia ist in Deutschland ein wirtschaftlicher und politischer Machtfaktor geworden.

Buchempfehlung Mafialand Deutschland von Jürgen Roth***** Auch dieses Buch ist für jeden Abiturienten, jeden Studierenden, jeden politisch engagierten Menschen ein MUSS!!

Ich habe die Bücher von diesem Journalisten und Autor der alten Schule schon vor Jahren verschlungen und frage mich auch heute noch, WER regiert uns eigentlich?

Doch nicht die Politikermarionetten der Industrie und Bankenmafia, der Konzerne mit ihren steuerhinterziehungstechnischen kriminellen Mafiastrukturen oder doch???

Was hat Schäuble schon VOR der letzten Wahlperiode versprochen? Wollte er nicht diesen Sumpf austrocknen? Weit gefehlt!!

Bevor die nächsten Wahlen stattfinden, sollten sich die Bürger unseres Landes besten schlau machen, wen SIE wirklich wählen?  Ich will hier mal nur einige der Titel benennen, die offenbar unser Land beherrschen, unsere Politiker in der Hand haben:

Italienische Mafia: Die italienischen Mafiagruppen -/ Die Ndrangheta-über die Familie und multinationale Konzerne -/ Spätzle und Pizza-das Netzwerk von Familien und Vertrauen der Ndrangheta in Baden-Württemberg -/ San Luca-über ein kalabrischen Dorf, das plötzlich in Deutschland berühmt wurde -/ Erfurt-die östliche Filiale von San Luca -/Sachsen-Das Niemandsland für die Mafia -/Die Mafia an der Ostsee-Sacra Corona Unita  -/(erschreckend! das hier:) Über einen Richter aus Kalabrien und die europäische Behörde OLAF !!

Der Januskopf der Mafia aus dem Osten-die russische Mafia

Kurze Übersicht über die Struktur der Russenmafia -/Die Russen und das Land Sachsen -/Berlin-Dreh- und Angelpunkt der neuen Mafia -/ Banditen, Kriegsgewinnler oder ganz normale russische Unternehmer? (die sich inzwischen in ganz Europa ausgebreitet haben) -/ Die WestLB, ein ehemaliger Stasihelfer und die Ismailovkaja -/Moskaus Geheimdienste und die neue Mafia -/ Die Rolle von KGB/FSB und EX-Stasi Mitarbeitern im Energiebereich.   Dann folgt das dritte Kapitel über die Sizilianische Mafia in Deutschland.

Ich frage mich, WARUM, WIESO können so viele kriminelle Organisationen in einem angeblichen RECHTSSTAAT!!! überhaupt über Jahrzehnte ungestört ihr Unwesen treiben? Was ist Deutschland heute? Eine Bananenrepublik wie sie im Buche steht, oder eine einzige Mafiaorganisation, die bis in die Parlamente reicht?

Meine unbedingte Buchempfehlung „Mafialand Deutschland“! von Jürgen Roth. Denn es hat sich nichts verändert. Im Gegenteil.

Caren Anne Poe

Facebook-Beitrag an SPD + FDP + DIE LINKE + DIE GRÜNEN

Gefahr AFD ! – Hier mein Beitrag auf Facebook an die SPD, die FDP, Die Linke und Die Grünen.

M.E. RENTENBETRUG – durch den DM/Euroumtausch

Für mich war das ein großer Coup, ein gigantischer Betrug am Volk, als Millionen Rentner in die Armut getrieben wurden, unnötig, unnötig, aber mit Kalkül. Und das verschafft der AFD nun die Stimmen, die Euch allen verloren gehen werden. Die Rentner sind eine große Wählerschafft und werden immer mehr. Wer einmal zu DM-Zeit 1200 DM Rente hatte, konnte seine 400 DM Miete, seine 60 DM Nebenkosten, ca. 100 DM Auto, 30 DM Telefon pro Monat bezahlen, OHNE als Bettler herumlaufen zu müssen und hatte noch Geld zum Leben und URLAUB in der Tasche. Die Flüchtlingsfrage hat das Fass nur noch zum Überlaufen gebracht.

HEUTE aus 1200 DM wurden 600 Euro (Betrug, Raub, Diebstahl) Mieten statt 400 DM = 200 €, heute 400-600 €, Nebenkosten 100 € = 200 DM (alles aufgerundet), Telefon 50 € = 100 DM etc. etc. etc. Sogar ein Reisepass hat zur DM Zeit zum Schluss 38 DM gekostet, heute 80 Euro = knapp 160 DM. Irre, einfach nur noch irre. Alles hat sich preislich verdoppelt bis vervierfacht, doch die Renten wurden zwangshalbiert (Diebstahl), denn der Euro ist heute keinen Pfifferling mehr wert, als die DM in ihrer schwächsten Phase war. 1 € hat heute die Kaufkraft von 40 Pfennig. Somit habt IHR mit EURER Politik, die Armut in der westl. EU geschaffen und auch im reichsten Land der EU, Deutschland. Und da muss man sich nicht mehr wundern, wenn die Menschen von dieser Politik, diesen Politikern die Schnauze gestrichen voll haben. Wer heute nicht zu den Großverdienern zählt und das betrifft die Mehrheit aller Arbeitnehmer, wird einmal in die gleiche Lage kommen. Altersarmut. Und behinderte dürfen nichts ansparen. Alles über 2500 € wird ihnen von der Sozialhilfe (Hartz IV) asozialerweise abgezogen. Keine Altersvorsorge möglich. Asoziale Politik ist das.

Der Agrarminister tut alles für das Kapital der Industrie, aber NICHTS für die Gesundheit der Bürger. Nahles borniert und total abgehoben, verweigert jedes Interview zu ihrer a…… Politik. Schröder und Gazprom, Schröder und Peter Hartz (44 nachgewiesene Straftaten etc. etc.) Als Volk kann man da nur noch sagen, wer solche Freunde bzw. Politiker hat, braucht keine Feinde mehr. Herr Gabriel redet von Abrüstung und dann schüttelt er den Saudis die Hand und macht Rüstungsgeschäfte. Glaubt die SPD noch daran, dass das gesamte Volk nur noch aus Totaldeppen besteht?
Bezahlbarer Wohnraum für ALLE, auch junge Familien und das Rentenniveau muss entsprechend der Preisexplosionen seit Euroeinführung angepasst werden. Wer 1200 DM Rente hätte, MUSS heute 1200 € haben, um menschenwürdig OHNE betteln zu müssen, leben zu können.

Dieser Beitrag auf meiner Facebookseite hat viele Anhänger gefunden. Natürlich auch Leute, die der Meinung sind, Rentner stünde das nicht zu!! Da frage ich mich ab schon, wie jemand auf so einen schrägen Gedanken kommen kann. Die meisten Rentner haben Jahrzehnte in ALLE Kassen brav eingezahlt, unser damaliger Minister Norbert Blüm versprach allen Bürgern dieses Landes, die Renten seien sicher und JEDER könne einmal davon leben. Kleiner Scherzkeks. Aber ihn trifft keine Schuld. Er hatte nicht mit diesem Wahnsinn in den 70ziger Jahren rechnen können, den sich die Politiker der EU haben einfallen lassen. Auch in Frankreich und Spanien sehnen sich die Otto-Normalbürger nach ihrer alten Währung zurück.

Und warum? Weil sie ALLE damals wirklich von ihrer Rente leben konnten und heute arm sind, dank Euro. Das Argument, die Preise und Mieten wären auch mit der DM gestiegen, kann ich nicht gelten lassen. Denn wenn dem so ist, wären gleichzeitig auch die Rentenanpassungen zu Buche geschlagen. Solche Preisauswüchse hätte es NIE gegeben. Der Euro hat den Banken, den Politikern, den Großverdienern, den Unternehmen geholfen, aber nicht der Masse der Bürger. Und dieses Problem der Alterarmut wird sich fortsetzen, wenn nicht endlich die Renten 1 zu 1 DM/€ angeglichen werden, wie es die Preise taten.

Und die immer angepriesene Mietpreisbremse ist eine einzige Farce.

Caren Anne Poe

Autorin