Menüs

Schlagwort: Selfpublisherverband

Das langsame Sterben der Buchhandlungen

Seit 2007 erlebte die USA ein Sterben der Buchhandlungen, weil viele Amazon unterschätzten. Heute stabilisiert sich die Lage etwas. Erstens lesen wieder mehr Leser lieber gedruckte Bücher, als immer nur am Bildschirm. Oder auf Lesegeräten oder ihren Tablets. Ein weiterer Grund sind die Möglichkeiten des BoDs. „Book on Demand“ Bücher von Selbstverlegern, Selbstverlegerinnen können heute …

Dreistigkeit der Raubkopierer von Büchern – Big Business

Wie kann ein BoD Buch, dass erst nach Bestellung gedruckt wird, in Massen als gebrauchtes Buch angeboten werden? Geht gar nicht! Es scheint auf jeden Fall ein gigantisches Geschäft zu sein ! Unglaublich viele Bücher werden illegal kopiert und kriminell auf eigene Rechnung verkauft. Der Autor geht dabei immer leer aus.  Ich habe die Nase …

Vorsicht Autorenausschreibungen

Eine Autorenausschreibung jagt die nächste.  Aber Vorsicht, nicht jedes Angebot dient auch dem Autor selbst, der sein Manuskript in fremde Hände gibt.  Millionen neuer Autoren wollen mit dem Bücherschreiben groß rauskommen oder ihren Lebensunterhalt verdienen.Einen Verleger zu finden ist und bleibt der Jackpot im Buchbereich. Ich hatte ja bereits letztes Jahr einmal über Plagiatsprobleme hier …

Endlich – Verband für Selfpublisher gegründet

In Frankfurt, in der Braubachstraße gab es am 3. Februar 2015 eine Gründungsversammlung im  Haus des Buches des Börsenvereins. Der Grund: Gründung des ersten Selfpublisher-Verbandes. Dieser Verein will sich offensichtlich zukünftig für die spezifischen Interessen deutschsprachiger Autorinnen und Autoren verwenden, die selbst, ohne einen Verlag an ihrer Seite, publizieren, ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bis …

%d Bloggern gefällt das: